EINFACH NUR DANKE! WAS FÜR EIN WAHNSINN(29.12.2019)

Worte zu finden, die im Ansatz auch nur dem gerecht werden könnten, was wir gestern Abend erleben durften, ist verdammt schwer:

25 Jahre Los Placebos – THE BIG BAD BIRTHDAY BASH war einfach nur der Hammer. Leute, was habt Ihr uns für eine unbeschreiblich geile Party beschert.

Ein rappelvolles Don’t Panic Essen, unglaublich viele Freunde und Weggefährten aus 25 Jahren Bandgeschichte dabei, ne Menge „Ex-Placebos“ auf und vor der Bühne (so geil, dass Ihr alle am Start gewesen seid), Martin Splitthoff an der Gitarre (dicker Knutscher!!!), die wunderbaren Masons Arms aus Köln (sooo geil!!!) und unsere lieben Freunde Chris T. Jan Linke aka MC Trojan und Leif Eriksson aka Tom Peel (Danke für jeden einzelnen Eurer Tunes!!!) an den Plattentellern. Was für eine Sause 

Danke an Günni und die ganze Crew vom Dont Panic, Danke an Sunny und Chris vom weltbesten Label Sunny Bastards Records, Danke an unsere allerbeste Merch- und Fotocrew Jenny, Sandra und Marco und Danke an Ramona für die hammergeile Geburtstagstorte sowie Schröder für den edlen Tropfen.

Der dickste Dank geht allerdings raus an all die wunderbaren Menschen, die gestern vor der Bühne diese unvergessene Party mit uns gefeiert haben. Pipi in den Augen. Das war zum Teil wirklich unbeschreiblich. 25 Jahre unsere kleine Kapelle aus dem Ruhrpott. Ohne Euch wäre das niemals möglich gewesen.

Heute schonen wir unsere Knochen, lecken unsere Wunden, grinsen seelig. aber im neuen Jahr geht es weiter. Auf die nächsten 25 Jahre Los Placebos.

Cheers,
Xenia, Dirk, Beagle, Thorsten, Uli, Axel, Felix und Carsten